Poledance

Poledance vereinigt Akrobatik, Tanz und Krafttraining zu einem abwechslungsreichen Workout, das richtig viel Spaß macht. Erlerne spannende Tricks, eine elegante Körperhaltung, tänzerischen Ausdruck und wie man gekonnt um die Pole fliegt!

Infos zum Levelaufbau

Unsere Levels sind in Kurse aufgeteilt, welche aufeinander aufbauen. Ein Level gilt als abgeschlossen, wenn die beiden Kurse „Basic Techniques“ und „Spinning Pole & Combinations“ absolviert wurden. Die „Basic Techniques“ sind immer Voraussetzung für „Spinning Pole & Combinations“.

Level 0:

  • 3 Einheiten á 90 Minuten an der Static-Pole und 3 Einheiten á 90 Minuten an der Spinning-Pole. Davon vier Choreographie- und zwei Technikeinheiten.

Level 1 – 4:

  • Basic Techniques: 6 Einheiten á 90 Minuten an der Static-Pole, davon drei Choreographie- und drei Technikeinheiten.
  • Spinning Pole & Combinations: 6 Einheiten á 90 Minuten (hauptsächlich im Spinning-Modus), davon drei Technikeinheiten und drei Choreograpie-Einheiten an der Spinning Pole.
  • Pole Flow & Practice (optionaler Kurs): 4 Einheiten á 75 Minuten an der Static- sowie Spinning-Pole. Davon zwei Technikeinheiten und zwei Einheiten in der eine Choreographie zu einem kompletten Song einstudiert wird.

Level 5 und 6:

  • Basic Techniques: 6 Einheiten á 90 Minuten an der Static-Pole, davon zwei Choreographie- und vier Technikeinheiten.
  • Spinning Pole & Combinations: 6 Einheiten á 90 Minuten (hauptsächlich im Spinning-Modus), davon zwei Choreographie- und vier Technikeinheiten.
  • Pole Flow & Practice (optionaler Kurs): 4 Einheiten á 75 Minuten an der Static- sowie Spinning-Pole. Davon zwei Technikeinheiten und zwei Einheiten in der eine Choreographie zu einem kompletten Song einstudiert wird.

Nach Level 6 folgen die Masterclasses.

Close